Firmengeschichte

Blick in die Vergangenheit

Dachdeckermeisterbetrieb Johannes Becker GmbH feiert 65-jähriges Bestehen.

Der alteingesessene Familienbetrieb aus Baunatal blickt anlässlich seines 65-jährigen Bestehens am 21. Juni 2013 auf eine bewegte Vergangenheit zurück und schaut voller Tatendrang in die Zukunft.

1948 - Deutschland ist drei Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt in vier Besatzungszonen. Die Konflikte zwischen den westlichen Alliierten und der Sowjetunion gipfeln mit der Einführung der D-Mark in der Berlin-Blockade, der die Westmächte mit der Berliner Luftbrücke begegnen. In Bonn nimmt der Parlamentarische Rat seine Arbeit auf, das Grundgesetz auszuarbeiten, das als Verfassung des deutschen Staates ein Jahr später in Kraft treten wird.

 

1948 Firmengründung.Transport per Handkarren.Am 21. Juni 1948 gründete Dachdeckermeister Johannes Becker in Baunatal seinen Handwerksbetrieb. Der Bedarf an Handwerkern war groß, die finanziellen Mittel in der Bevölkerung dagegen begrenzt. Mit solider handwerklicher Arbeit und fairen Preisen erarbeitete sich der Baunataler einen guten Namen.

 

1965 Umzug in die Langenbergstraße.Erster Firmenwagen.1956 übernahm Sohn Heinrich das Unternehmen, der im Büro tatkräftig von seiner Ehefrau Hildegard unterstützt worden ist. Der Wirtschaftsaufschwung in den 60er Jahren, der bis weit in die 70er Jahre andauerte, bescherte auch der Baubranche ein rasantes Wachstum. „Wir haben damals vom Aufschwung in Deutschland profitiert“.

 

 

1980 Firmengründer Johannes Becker mit Urenkelin Bianca Becker in der Lindenallee.1993 übernahm Dachdeckermeister Volker Becker als Geschäftsführer das Unternehmen, der sich heute über einen merklichen Aufwärtstrend freut. „Seit 2000 steigt das Auftragsvolumen stetig an“, erklärt Volker Becker, der 1978 in den Betrieb eingestiegen ist und, wie sein Vater Jahre zuvor, seine Ausbildung zum Dachdecker absolviert hat.

Mit Bianca Becker, Tochter des Geschäftsführers, seit 1996 im Betrieb tätig, und ihrem Ehemann Patrick, Dachdeckermeister, ist der Fortbestand des Familienunternehmens auch in der vierten Generation gesichert.

 

 

60-jähriges Firmenbestehen im Jahr 2008.Heute beschäftigt der Handwerksmeisterbetrieb, der seinen Sitz seit 1978 in der Lindenallee 5 in Baunatal hat, 27 Mitarbeiter: drei Dachdeckermeister, 19 Dachdeckergesellen und Facharbeiter, zwei Auszubildende, einen Hochbautechniker und einen Groß- und Außenhandelskaufmann sowie eine Bürokauffrau.